Dorn-Breuss-Massage


Die Dornmethode und die Breuss-Massage sind zwei überragende Methoden der Selbstheilung und Selbsthilfe bei sehr vielen Problemen und Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke und aller Bereiche des Körpers, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule und den Gelenken verbunden sind.

Die Dorn-Breuss-Massage ist eine sehr feinfühlige Methode. Eine ideal abgestimmte Rückenmassage im Bereich der ganzen Wirbelsäule. Sie löst tiefliegende feinere Blockaden auf und ist auch bei Bandscheiben-Problemen sehr hilfreich.

Beide Therapieformen habe ich zuerst in der Humanmedizin erlernt und mich eingehend damit beschäftigt. Nach intensiver Weiterbildung habe ich diese Methoden sukzessive auf das Skelett des Hundes adaptiert.

Immer häufiger werde ich von Tierbesitzern kontaktiert, die mir sagen, dass ihr Tier gemäss Schulmedizin nur noch operativ behandelt werden kann. Dies stimmt nicht in jedem Fall.
Die stetig wachsende Anzahl an Tierpatienten, welche mit Rücken- und Gelenksleiden meine Praxis aufsuchen, zeigt mir, dass hier ein klares Bedürfnis an Alternativen zu den operativen Eingriffen herrscht.

Aus- und Weiterbildungen

2014    Dorn Breuss Therapielehrgang - Humanmedizin

Öffnungszeiten

Mo/Di/Mi: 12.00 - 19.00 h
Do/Fr: 9.00 - 17.00 h
SA/SO: geschlossen

Einsatzregionen

Bezirk Horgen bis Zürich City
Bezirk Einsiedeln, March, Höfe
Angrenzende Gemeinden im Kanton Zug
Andere Regionen auf Anfrage

Spezialgebiete

  • Ernährung
  • Rücken
  • Gelenke
  • Muskulatur
  • Allergien
  • Innere Organe
  • Stoffwechsel

Kontakt

044 785 03 88
079 904 26 08
info(at)gesHund(dot)ch
Reidholzstrasse 32 CH-8805 Richterswil