Mobile Tierheilpraxis

Mit komplementärmedizinischen Therapien können Sie Ihr Tier optimal unterstützen!

Benötigen Sie Hilfe und Rat rund um Ihr Tier? Wissen Sie nicht, welche Behandlung die Richtige ist? Gerne berate ich Sie bei einem Termin individuell über eine geeignete Behandlung. Ich freue mich auf Sie,
 



Betthina Glarner
Dipl. Tierheilpraktikerin
Zert. Ernährungsberaterin für Hunde & Katzen
Zert. Tier-Shiatsu-Therapeutin
Zert. Dorn-Breuss Therapeutin


Mitglied beim Tierheilpraktiker Verband Schweiz (THPV)

 

Praxisöffnungszeiten über die Festtage: Die Praxis bleibt vom 24.12.16 - 7.1.17 geschlossen!

 

 

Ernährungsberatung für Hund und Katze

Ihr Hund muss nicht über- oder untergewichtig sein, damit Sie Unterstützung benötigen.

Aber oft ist die Fütterung das 'versteckte' Übel für Krankheiten und Disharmonien oder sogar sogenanntes 'Fehlverhalten' des Hundes.

Mehr über Ernährungsberatung

Lasertherapie

Die schmerzlose Lasertherapie LLLT (Low Level Lasertherapie) fördert einerseits die Wundheilung (roter Laser) oder nimmt Schmerzen in Gelenkbereichen (blauer Laser). Lasertherapie ist aus der komplementären Medizin nicht mehr wegzudenken. Sie ist insbesondere bei Tieren sehr beliebt, das sie völlig schmerzlos und auch frei von Risiken ist.

Mehr über Lasertherapie

Bioresonanz

Mit Hilfe der Bioresonanz-Therapie sollen 'krankmachende' Schwingungen lokalisiert, in 'gesunde' umgepolt und zum Körper zurückgeführt werden, um dort eine Heilung zu bewirken. Gerade feinfühlige Tiere sprechen besonders gut auf diese Therapieform an.

Mehr über Bioresonanz

Ultraschall mit tiefenwirksamen Pflanzenpräparaten

Die Ultraschall-Therapie ist eine schnell wirksame Therapieform, die eingesetzt wird bei akuten Schmerzen, sowie auch zum langfristigen Strukturaufbau des gesamten Bewegungsapparaten. Die Ultraschall-Therapie wirkt regenerierend und heilungsfördernd auf die Zellstruktur und kann gezielt bei verschiedensten Erkrankungen eingesetzt werden.

Mehr über Ultraschall-Therapie

Dorn-Breuss-Massage

Die Dornmethode und die Breuss-Massage sind zwei überragende Methoden der Selbstheilung und Selbsthilfe bei sehr vielen Problemen und Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke und aller Bereiche des Körpers, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule und den Gelenken verbunden sind.

Mehr über Dorn-Breuss

Tier-Shiatsu (Meridianarbeit)

Es ist eine Methode, die in der therapeutischen Behandlung eingesetzt wird und zu deren Ausbildung deshalb ausschliesslich Angehörige tiermedizinisch-therapeutischer Berufe zugelassen werden. Dadurch wird gewährleistet, dass umfassende Kenntnisse in der Anatomie und Physiologie des tierischen Körpers, der Pathologie und der Krankheitslehre im Sinne der westlichen Tiermedizin vorhanden sind.

Mehr über Tier-Shiatsu

Homöopathie/Spagyrik

Die Homöopathie kommt vom altgriechischen. 'Homoios' bedeutet gleichartig/ähnlich sowie 'pathos' Leid/Schmerz. Wortwörtlich also 'ähnliches Leiden'. 'Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden' - so lautete bereits die Grundannehme der Behandlungsmethode des deutschen Arztes Samuel Hahnemann.

Mehr über Homöopathie/Spagyrik

Phyto

Das Wissen um Heilkräuter ist beinahe so alt wie die Menschheit selbst. Doch mit dem 20. Jahrhundert änderten sich die Lebensweisen und die Heilpflanzen gerieten stark in den Hintergrund. In der letzten Zeit streben aber wieder mehr Menschen nach einer gesunden und naturgemässen Versorgung.

Mehr über Phyto

Massagen

Die Wirkung von Massagen auf den Körper des Tieres sind vielfältig. Verschiedene körperliche und seelische Komponenten nehmen Einfluss auf das Wohlbefinden des Tieres. Bei Sporthunden und -pferden kann zudem die Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

Mehr über Massagen

Bachblüten

Der Einsatz der Bach-Blütentherapie stellt seit einigen Jahren eine der wichtigsten Hilfen dar, wenn es darum geht, seelische Disharmonien unserer Hunde auszugleichen, die durch Liebe, Konsequenz und erzieherische Massnahmen allein nicht bewältigt werden können.

Mehr über Bachblüten

Portrait


Aus- und Weiterbildungen, viel Erfahrung und ein aktives Netzwerk an Spezialisten sind essentiell.

Entspannte Behandlung


Keinen 'Reise- und Transport'-Stress für Ihr Tier.

Ich komme gerne zu Ihnen nach Hause.

 

Ernährungsberatung


Übergewicht, Untergewicht, Krankheit, Verhaltensauffälligkeiten. Futter kann das 'versteckte' Übel dafür sein. Oder wünschen Sie einfach Unterstützung im Dschungel der Ernährung.

Kontakt


Welche Behandlung ist die Richtige? Gerne berate ich Sie individuell über eine geeignete Behandlung.

Mobile Tierheilpraxis

  • Bioresonanz

    Bioresonanz

  • Massagen

    Massagen

  • Dorn-Breuss-Massage

    Dorn-Breuss-Massage

  • Ultraschalltherapie

    Ultraschalltherapie

Öffnungszeiten

Mo/Di/Mi: 9.00 - 20.00 h
Do/Fr: 9.00 - 17.00 h
SA: nach Vereinbarung

Einsatzregionen

Bezirk Horgen bis Zürich City
Bezirk Einsiedeln, March, Höfe
Angrenzende Gemeinden im Kanton Zug
Andere Regionen auf Anfrage

Spezialgebiete

Rücken
Gelenke
Muskulatur
Allergien
Ernährung
innere Organe
Stoffwechsel

Kontakt